kohlrabi
dill
möhren
Die Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Die mittleren und frischesten Blätter entstielen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Die Möhren putzen, fein würfeln, den Dill waschen und schneiden. Kohlrabi, Kohlrabiblätter und Möhren in leichtem Salzwasser garen, eventuell mit einer Mehlschwitze binden, vom Feuer nehmen und etwas Butter einrühren. Mit dem Dill würzen. Passt zum "so" löffeln, aber auch zu Kartoffeln und Klößen.
Omas Kohlrabigemüse